Sabrina Catowiez - Sound Projekt

Ausstellung und Konzert

Samstag, 29. Oktober 2022

Einlass ab 18:00 Uhr / Konzert ab 19:00 Uhr

KulturGärtnerei

Catowiez Sound Projekt - Ausstellung und Konzert

Aus ihrem Schaffen als bildende Künstlerin zeigt Sabrina Catowiez ihre Werkreihe zu E.T.A. Hoffmann sowie einige ergänzende Arbeiten, die mit der
Geisteshaltung der spezifischen Schau gut harmonieren. Die Exponate
umfassen größtenteils Acrylgemälde oder Mixed Media auf Leinwand.
Zusätzlich sind ein paar Farbdrucke vom Holzschnitt zu sehen.

Ab 19 Uhr spielt Sabrina Catowiez ein Konzert, das in zwei Sets ihre
Musik vorstellt. Mit den Songs ihrer beiden Alben „Catowiez Sound
Project - Storyteller“ (2018) und „Catowiez Sound Project - Autumn
Child“ (2021) hat Sabrina Catowiez ein großes Repertoire im Gepäck. In
ihren Konzerten nimmt die Künstlerin aus Bamberg ihr Publikum mit in
ihre musikalische Welt: Die lyrics erzählen von Reisen und Begebenheiten
Ihres Lebens – tatsächlichen und fiktiven. Sie bedient sich
stilistischer Mittel aus dem britischen Folk, indie-Rock, Postpunk und
Postwave – je nach Gusto - und gelegentlich wird es auch sehr
experimentell. Ein Konzert ist somit gleichsam eine Reise, getragen von
einem sehr ungewöhnlichen Instrument – der solid-body elektrischen Saz -
im Ursprung eine orientalische Langhalslaute. Ergänzt wird der Sound mit
Perkussion, Chören, einer Melodika und diversen Beats, die eingeloopt
werden. Mit der auffallend tiefen, markanten Stimme der Künstlerin
entsteht ein sehr eigenständiger Sound.


Einlass ist um 18:00 Uhr, Konzert 19:00 bis ca 21:00 Uhr.
Veranstaltungsende ist etwa 22:00 Uhr. Für Getränke und
Snacks ist gesorgt.


Eintritt 10,00 Euro, ermäßigt 8,00 Euro (für Mitglieder der IG Aktive Mitte).
Die Karten sind im VVK bei Sabrina Catowiez (mail_at_catowiez.de) erhältlich.