KulturCafe geöffnet

Cafébetrieb / Gedichte und Lieder von Mascha Keléko

Samstag, 24. September 2022

ab 14.00 Uhr Cafebetrieb / ab 19:00 Uhr Mascha Kaléko

14:00 bis 17:00 Uhr Cafébetrieb

Bester Bio-Kaffee und leckerer Kuchen (auch vegan) erwarten euch.

18:15 Uhr Einlass: Die Koffer voller Sehnsucht

Hommage an Mascha Kaléko

Mit Aline Joers und Franz Tröger

Mascha Kalékos Gedichte haben uns auch heute noch viel zu sagen. Sie erzählen von Liebe und Flucht, von Sehnsucht und Tod. Aber auch von Sumpfschildkröten und Seesternen. In ebenso zärtlichem wie ironischem Ton fing Kaléko die Lebensstimmung der so genannten Berliner Goldenen Jahre ein, schrieb Kindergedichte und über Exilerfahrungen. Diese Aufführung ist eine Huldigung an die Dichterin, die gern mit Kästner oder Ringelnatz verglichen wird und beide auch persönlich kannte. Aline Joers liest aus Kalékos Gedichten, Briefen und Tagebüchern und singt Kaléko-Chansons verschiedener Komponisten. Musikalisch begleitet und moderiert wird sie von Franz Tröger. Ein berührender Abend.

Kunst im Foyer

Im Eingangsbereich und in der "Tonne" bieten wir unseren Gästen zusätzlichen Kunstgenuss in diesem Jahr der Foto-Ausstellung "Naturschätze Oberfrankens" von Stefan Amm und Kai Hicksch. 
Mehr Infos zur Ausstellung

Die IG Aktive MItte freut sich (sehr) auf euch!